karte_usa_hsmit_2015_01 Morro BayAptosSan Luis ObispoSanta BarbaraGoletaCalabasasScottsdaleHopkintonPhoenixMiamiBelmont

West Seattle High School

Seattle ist die größte Metropole im Nordwesten der USA und bietet durch ihre Lage zwischen Pazifikküste und Lake Washington jede Menge Attraktionen für Naturliebhaber und Outdoor-Fans. Bei ganzjährig milden Temperaturen kann man nicht nur die Stadt selbst erkunden, sondern auch vielfältige Freizeitaktivitäten wahrnehmen. Ob Whale Watching im wunderschönen Pudget Sound, Ausflüge in die Berge oder zu eindrucksvollen Wasserfällen oder ein Einkaufsbummel auf die nahegelegene malerische Bainbridge Island: Seattle hat für jeden Bedarf das Passende zu bieten.

Zu den wichtigsten Attraktionen der Stadt selbst gehört natürlich die berühmte „Space Needle“, das Wahrzeichen Seattles. Das Hochhaus wurde im Zuge der Weltausstellung von 1962 errichtet und bietet einen tollen Ausblick über die ganze Stadt. Von dort oben lässt sich auch prima erkennen, weshalb Seattle den Beinamen „Emerald City“ (Smaragd-Stadt) trägt: Die Großstadt ist umgeben und durchzogen von zahlreichen Wäldern und Parkanlagen. Als Besucher lässt man sich schnell von der lebensfrohen Mentalität der Bewohner Seattles anstecken, die an ihrer Stadt besonders den hohen Lebensstandard und das umfassende Kultur- und Freizeitangebot schätzen.

Besonderheiten der West Seattle High School

Im Westen Seattles, ganz in Küstennähe, befindet sich die West Seattle High School. Als Public High School mit einem umfassenden Fächerangebot richtet sich die Schule an eine sehr multikulturelle Schülerschaft. Von den Schülern wird sie oft auch liebevoll als „Westside“ bezeichnet. Für internationale Austauschschüler bietet die West Seattle High School ein vielfältiges Programm an Unterrichtskursen und außerschulischen Aktivitäten an. So können in der Stundenplanung beispielsweise ganz gezielt Akzente auf persönliche Interessen wie beispielsweise Fremdsprachen, Sozialwissenschaften oder Bildende Kunst gesetzt werden.

In der Freizeit stehen dann sowohl vielfältige Sportarten wie auch Schülerclubs zu den verschiedensten Themen auf dem Programm. Ob das populäre Ultimate Frisbee, in dem die Schulmannschaft der West Seattle High School sehr erfolgreich ist, eigene Musikproduktionen, das Vertiefen der persönlichen Theater-Ambitionen im Drama-Club oder die Mitarbeit am Jahrbuch der High School: Die Schule hält für jeden das passende Angebot bereit.

Fächerangebot

  • Sprachen:
    Englisch, Spanisch, Französisch, Chinesisch
  • Mathematik:
    Algebra, Geometrie, Statistik, Mathe
  • Naturwissenschaften:
    Biologie, Chemie, Physik, Umweltwissenschaften, Meeresbiologie, Forensik, Astronomie
  • Geistes- und Sozialwissenschaften:
    US-Geschichte, Weltgeschichte, US-Regierungssystem, Sprachwissenschaft, Literaturanalyse, Sprachverständnis und -analyse, Ernährungsberatung, Kochen & Backen
  • Informatik & Technik:
    Automechanik, Ingenieurswesen, CAD-Design, Digitalfotografie, Holzarbeiten
  • Bildende Künste:
    Zeichnen/Malen, Töpfern, Grafikdesign, Theater, Jazz Ensemble, Orchester, Marschkapelle, Einzelinstrumente (u.a. Gitarre, Piano)
  • High School Sports:
    Fitnesstraining, Krafttraining, Golf, Bogenschießen, Fechten, Badminton, Tennis, Bowling, Tischtennis, Teamsportarten (z.B. Volleyball, Basketball, Baseball, Football, Softball)

Die aufgelisteten Fächer sind nur eine Auswahl aus dem Gesamtangebot der Schule.

Gastfamilien

Jeder internationale Schüler der West Seattle High School wohnt bei einer ausgewählten Gastfamilie. Die Familien nehmen den Schüler wie ein Familienmitglied auf.

Programmübersicht

  • Aufenthaltsdauer:
    Schulhalbjahr, Schuljahr
  • Spätester Bewerbungstermin:
    bis 31. März 2016
  • Lage:
    Seattle, Washington
  • Einwohner:
    652.000 Einwohner
  • Schülerzahl:
    1.000



 
Geprüfte Qualität

Mehr von GIVE

Ausgezeichneter Spezialist

Newsletter