karte_usa_phs_2015_1 CorvalisHuntington BeachSanta FeTempleManitowocBurlingtonChicagoKernersville

Burlington: Catholic Central High School

Im Südosten des amerikanischen Bundesstaates Wisconsin befindet sich die Stadt Burlington. Der Staat ist landschaftlich geprägt und bekannt für seine ikonischen roten Farmhäuser und die charakteristischen Wassertürme. In Wisconsin findet man über 15.000 Seen und Wasser ist hier das bestimmende Element. In der charmanten Kleinstadt Burlington lässt sich einiges erleben. Im Jahr 1986 wurde die Stadt als Schokoladenhauptstadt der USA deklariert, denn das Unternehmen Nestlé hat hier seinen amerikanischen Hauptsitz eingerichtet. Es gibt ein Chocolate Experience Museum und ein 3-tägiges Schokoladenfestival im Mai. Im Freilichtmuseum Old World Wisconsin kann man sich Bauten aus dem 19. Jahrhundert ansehen und dabei das damalige Leben kennen lernen. Burlington ist zudem bekannt für seinen Lügnerclub, ein Verein, der aus der ganzen Welt so genannte Tall Tales sammelt, meist folkloristische Geschichten, die in ihrer Verbreitung immer mehr zu Lügengeschichten werden. Großstadtluft kann man in den nahe gelegenen Metropolen Chicago, Milwaukee und Madison schnuppern, die ca. 1 Stunde von Burlington entfernt liegen. Der Lake Michigan, einer der Großen Seen, befindet sich östlich von Burlington.

Besonderheiten der Catholic Central High School

Die Catholic Central High School verfügt über einen großen modernen Campus inmitten der Stadt Burlington. Zur Ausstattung gehören außerdem eine neue Sporthalle, ein Trainingszentrum, eine Aula, eine Bücherei und ein Kunstaustellungsraum.

Bekannt ist die High School vor allem für die herausragenden Leistungen ihrer Schüler. Mehr als 92 % der Schüler besuchen nach ihrem Abschluss an der Catholic Central High School eine Universität oder ein College, denn auch die Vorbereitung auf eine universitäre Ausbildung nimmt hier einen großen Stellenwert ein. Die Schule bietet unterschiedliche Leistungskurse an, aber auch Kurse, die Selbstdisziplin, Zeitmanagement und Verantwortung fördern.

Bekannt ist die Catholic Central High School außerdem für ihre iPad-Initiative: Jeder Schüler wird mit einem iPad ausgestattet, auf welchem sich elektronische Bücher sowie zusätzliche Unterrichtsmaterialien befinden.

Für Sportbegeisterte finden sich im umfangreichen Sportangebot der High School unterschiedliche Mannschaftssportarten, wie zum Beispiel Basketball, Volleyball und Softball. Aber auch im Bereich extracurriculare Aktivitäten hat die Schule eine Vielzahl an AGs und unterschiedlichen Clubs, zum Beispiel eine Kunst-AG, einen Schachclub und einen Frisbeeclub.

Fächerangebot

  • Sprachen:
    Englisch, Spanisch, Französisch, Italienisch
  • Mathematik:
    Mathematik, angewandte Mathematik, Statistik
  • Naturwissenschaften:
    Biologie, Chemie, Physik, Biotechnologie, Botanik, Umweltwissenschaften, Zoologie, Anatomie, Geologie
  • Geistes- und Sozialwissenschaften:
    Wirtschaftskunde, Amerikanische Geschichte, Psychologie, Internationale Beziehungen, Sozialwissenschaften, Weltgeschichte
  • Sport und Gesundheit:
    Sport, Gesundheitswesen
  • Technik und Informatik:
    Webdesign, Programmieren, Textverarbeitung, digitales Fotografieren
  • Bildende Künste:
    Kunst, Design, Wandmalerei, Zeichnen, Band, Chor, Musical
  • High School Sports:
    Football, Leichtathletik, Basketball, Baseball, Golf, Tennis, Volleyball, Softball, Cheerleading

Gastfamilien

Jeder internationale Schüler der Catholic Christian High School wohnt bei einer ausgewählten Gastfamilie. Die Familien nehmen den Schüler wie ein Familienmitglied auf.

Programmübersicht

  • Aufenthaltsdauer:
    Schulhalbjahr, Schuljahr
  • Spätester Bewerbungstermin:
    bis 31. März des Abreisejahres
  • Lage:
    Burlington, Wisconsin
  • Einwohner:
    ca. 10.500
  • Schülerzahl in der Oberstufe:
    200
  • Kleiderordnung:
    Dress Code
 
Geprüfte Qualität

Mehr von GIVE

Ausgezeichneter Spezialist

Newsletter